Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nadja und Nador, das sind unsere neuen Puppys, die sich, mit Hilfe und Unterstützung der Cocker-Rettung e.V., per LKW direkt aus Ungarn zu uns ins nördliche Niedersachsen aufgemacht haben, um hier in Zukunft Haus und Hof mit uns zu teilen. Da die Beiden aber doch ziemlich ähnliche Namen haben und auch um Missverständnissen vorzubeugen haben wir vorsorglich den Entschluss gefasst, einen der Puppys umzutaufen.

Streiche "nador", setze "Sammy"Streiche "nador", setze "Sammy"

Als sie am 15.11.15 nach langer Autofahrt endlich in ihrem neuen Zuhause ankamen, waren sie vor allen Dingen:

1. Hungrig

2. Durstig

3. Dreckig

4. Hundemüde, aber total aufgekratzt.

"Gleich sind wir da.""Gleich sind wir da."

Sammy und Nadja, vlnr

Also erst einmal Futter und Wasser, danach etwas Ruhe, und dann ab in die Wanne zum Duschen.

Das hat ihnen ausgenommen gut gefallen, sind halt echt Genusshunde.

Am Montag, dem Tag nach ihrer Ankunft, ging es dann erst einmal zum Welpenshopping.

Es fehlte ja schließlich an passender Ausgehkleidung. Der Spaziergang vorweg war zwar kurz, aber aufregend,

und, kaum im Fressnapf angekommen, wollten beide eigentlich nur noch schlafen.

Dank der freundlichen Mitarbeiterinnen konnten sich Nadja und Sammy aber dennoch für eine neue Garderobe begeistern lassen.

"Neue Garderobe""Neue Garderobe"

Diese musste dann, nach dem nächsten Schläfchen, sofort ausprobiert werden.

"Im kleinen Wald""Im kleinen Wald"

Aber am schönsten ist es am warmen Kamin.

"Am Kamin""Am Kamin"

Nach der kleinen OP am letzten Freitag, den 15.01.2016, war irgendwie viel Schlaf angesagt.

"Nur noch ein viertel Stündchen"."Nur noch ein viertel Stündchen".

Nadja hat ihn dabei nach besten Kräften unterstützt.

"Gelebte Solidarität"."Gelebte Solidarität".

Morgen, am 25.01.2016, werden bei Sammy die Fäden gezogen und bereits einen Tag später kommt Nadja unters Messer.

Dann sind beide durch und spätestens zum Frühling wieder fit. Die Naht von Sammy ist schon gut verheilt. :o)

"Schlafen ist die beste Medizin.""Schlafen ist die beste Medizin."

 So, das wäre geschafft. Jetzt noch ein wenig schonen, und am Donnerstag, den 04.02.2016, werden dann die Fäden (10 Stiche) gezogen.

Zum Glück sind Frauchen und Sammy immer da.

"Krankenbesuch""Krankenbesuch"

Schön, alles gut überstanden.

"Die Arbeit hat uns wieder.""Die Arbeit hat uns wieder."

Jetzt kann es Frühling sein.

"Wo laufen sie denn?""Wo laufen sie denn?"

Schön zu Ostern am Raderbach herumtollen, spielen und im Wasser planschen.

"Das macht Spaß, wuff.""Das macht Spaß, wuff."

Alles weitere gibt es auf youtube - Suchbegriff: Balthasar Luenebelt

Viel Spaß, wir freuen uns auf viele erhobene Daumen und zahlreiche Abonnenten ;o)

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?